Die Rückseiten der aktuellen und zukünftigen Euro-Münzen
Backsides of the Euro-Coins - Faces nationales des pièces en euro
 

EURO Avers
EURO Ireland EURO United Kingdom EURO Danmark EURO Sverige EURO Finland EURO Lietuva EURO Latvija EURO Eesti
EURO Nederland EURO Belgie EURO Luxembourg EURO Deutschland EURO Österreich EURO Polska EURO Ceská EURO Slovakia
EURO France EURO Monaco EURO Andorra EURO Italia EURO Slovenija EURO Magyarország EURO Romania EURO Bulgaria
EURO Portuguêse EURO Espana EURO San Marino EURO Vatican EURO Malta EURO Greece EURO Cypros EURO Türkçe

 
Deutschland

Das Gedenkmünzenprogrammm 2002/2003 mit den ersten Bildern
The program of the german special coin editions 2002/2003 with the 1st pictures.


100 Euro Gold 2003 PP im Original-Etui, 1 Stück abzugeben, billiger als im Fachhandel!
100 Euro Gold 2003 PP in original case, 1 Pc. for sale, cheaper than by coindealers!


Bitte Anklicken für höhere Auflösung !
Please click to enlarge !

1, 2 und 5 EURO-Cent:
Der Eichenzweig erinnert an die Pfennigstücke.
10, 20 und 50 EURO-Cent:
Brandenburger Tor
1 + 2 EURO:
Der Adler ist Wappentier und Hoheitssymbol in Deutschland
erste EURO-Fotos:
Eine Hand voll Euros und ein Euro-Sack für 1000 DM

©: Bundesfinanzministerium und Hans-Günther Oed.
Danke an Peter von der PNP-Redaktion Freyung.
Das Gedenkmünzenprogrammm 2002/2003 Jetzt mit den ersten Bildern
The program of the german special coin editions 2002/2003 with the 1st pictures.

Facts:
  • 17.09.97: Presentation of the national designs
  • 07.08.98: 1st striking of an EURO-coin in Munich
  • In Germany 12.1 mrds of new coins will have to manufactured until 2002


  • Fakten:
  • 17.07.97: Die deutschen Rückseiten werden präsentiert.
  • 07.08.98: Prägung des ersten Probeexemplares einer EURO-Münze in München
  • In Deutschland müssen bis 2002 12,1 Mrd. EURO-Münzen hergestellt werden




  • Sources/Quellen:

    Freitag, 7. August 1998, 16:23 Uhr:
    Erste Probe-Euros in München geprägt

    München (Reuters) - Im Staatlichen Münzamt München sind am Freitag die ersten Probeexemplare deutscher Euro-Münzen geprägt worden. Bis zur Einführung der neuen Währung im Jahr 2002 müssen allein in Deutschland 12,1 Milliarden Münzen gefertigt werden, der größte Teil in Stuttgart, München und Hamburg.
    Bundesfinanzminister Theo Waigel (CSU) sagte, der Euro sei fälschungssicherer als die bisherigen europäischen Währungen. Die neuen Geldstücke seien zudem besonders verbraucherfreundlich. Die Münzen seien weitgehend nickelfrei und so gestaltet, daß sie auch von Blinden durch Tasten gut unterschieden werden könnten.
    Waigel sagte, die Einführung der neuen Währung sei eine logistische Herausforderung. Die Münzen hätten zusammen ein Gewicht von 50.000 Tonnen und würden 35 Güterzüge mit je 20 Waggons füllen. Zugleich müsse der Rückfluß von 21 Milliarden DM-Münzen bewältigt werden, die eingeschmolzen und zum Teil zu neuen Euro-Stücken verarbeitet würden. Für die Ausgabe und den Einzug von Euro und Mark plane die Bundesregierung eine mehrmonatige Übergangszeit.

    Insgesamt sollen in den Euro-Teilnehmerstaaten rund 70 Milliarden Geldstücke geprägt werden.

    Ich danke Herrn Bernard Mesureur recht herzlich für die Mitteilung.


    Haben Sie weitere Infos  ?  Bitte informieren Sie mich !