Deutsche EURO-Gedenkmünzen - 2003
Nennwert: 10 € , Gewicht: 18 g, Sterlingsilber 925/1000, in st und PP von jeweils einer Prägestätte
 

Gedenkmünzen-Programm 2003 / Program of german special coins in 2003

Bitte beachtet auch meinen Sponsor für die Erhaltung der Infoseite www.euro-coin.net oder werdet Mitglied mit der eigenen Page !

Im
           Eurosponsor-Netzwerk werbenWERBUNGMitglied im EuroSponsor-Netzwerk werden

  • 100 Jahre Deutsches Museum München - April 2003 - Münze München - D
  • Die Bildseite kombiniert markante architektonische und inhaltliche Elemente des Museums mit dem Profil seines Gründers, Oskar von Miller. Durch das in die Zukunft gewandte, spielerische und zur näheren Betrachtung einladende Zusammenwirken von Mensch und Technik entspricht sie der Idee Millers, die nach wie vor Leitlinie des Museums darstellt.

    Auf der Wertseite korrespondiert die Form der Adlerdarstellung mit den Gestaltungselementen der Vorderseite. Wertziffer, Adler, Jahreszahl, Münzzeichen ("D") und der Schriftzug "Bundesrepublik Deutschland" bilden eine ausgewogene Komposition, die durch die zwölf Europasterne ergänzt wird. Die Komplementarität beider Münzseiten bei gleichermaßen experimentell wirkender Gestaltung zeichnet den Entwurf besonders aus.

    Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift: "SAMMELN · AUSSTELLEN · FORSCHEN · BILDEN".
    Den Entwurf der Gedenkmünze "100 Jahre Deutsches Museum München" gestaltete Victor Huster aus Baden-Baden.

  • 200. Geburtstag des Chemikers Justus von Liebig - Mai 2003 - Münze Hamburg - J

  • Entwurf: Bodo Broschat, Berlin.

  • 50 Jahre Volksaufstand 17. Juni 1953 - Juni 2003 - Münze Berlin - A

  • Entwurf: Hans Joa Dobler, Ehekirchen.

  • Industrielandschaft Ruhrgebiet - Januar 2003 - Münze Stuttgart - F
  • Auf der Bildseite werden Geschichte und Gegenwart des Ruhrgebiets in ihrer Vielfalt symbolisch dargestellt. Der Entwurf würdigt die montan-industrielle Prägung des Reviers, deutet aber gleichzeitig die moderne Entwicklung zur Hochschul- und Wissenschaftslandschaft sowie zur Dienstleistungsregion an. In dem anspruchsvollen Entwurf kommen Vielschichtigkeit, Spannungen und Konflikte der von großen strukturellen Veränderungen betroffenen Region zum Ausdruck.

    Auf der Wertseite korrespondiert die Form der Adlerdarstellung mit den Gestaltungselementen der Vorderseite. Wertziffer, Adler, Jahreszahl, Münzzeichen ("F") und der Schriftzug "Bundesrepublik Deutschland" bilden eine ausgewogene Komposition, die durch die zwölf Europasterne ergänzt wird und zu einem harmonischen Gesamteindruck des Entwurfs führt.

    Der glatte Münzrand enthält in vertiefter Prägung die Inschrift:"RUHRPOTT KULTURLANDSCHAFT".
    Der Entwurf stammt von Hans Joachim Dobler aus Ehekirchen.

  • 200. Geburtstag des Baumeisters Gottfried von Semper
    November 2003 - Münze Karlsruhe - G

  • Entwurf: Michael Otto, Rodenbach.

    ___________

    - Zurück zur vorherigen Seite - Back to the former page -